Schlagzeilen

  • Neue Terminänderung!!!

    Die Trommelwoche musste auf die Woche vom 28.01. - 01.02.2019 verlegt werden!

     
  • Im Terminplan fehlt der bewegliche Ferientag am 05.03.2019!

     
  • Das Sekretariat ist montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. Sonst nur über Anrufbeantworter!

     
  • Die Anmeldeunterlagen zur Betreuung im Schuljahr 2018/2019 liegen vor.

    s. Betreuung - Anmeldung

     
  • Motto der Woche:

    Wir lachen keinen aus!

     

     

Was uns ausmacht

Beratung vor Ort
Stadt Dortmund Jugendamt

Streitschlichter

Wir sind die Streitschlichter im Schuljahr 2017/2018:

WhatsApp Image 2017-10-07 at 20.04.57

Seit den Herbstferien könnt ihr uns in den Pausen auf dem Schulhof treffen und euren Streit von uns schlichten lassen. Ihr erkennt uns an unseren gelben Kragen. Natürlich ist unser Streitschlichter-Logo darauf zu sehen. Haltet doch in der nächsten Pause mal nach uns Ausschau!

streitkragen_hp

 

Streitschlichter-Ausbildung in Klasse 3:

Die AG der Streitschlichter findet für Schüler der derzeitigen 3. Klassen statt. Die Kinder werden als Streitschlichter ausgebildet, damit sie im nächsten Schuljahr in den Pausen eingesetzt werden können, wenn die Kinder aus Klasse 4, die derzeit als Schlichter aktiv sind, die Schule verlassen haben.

 

Inhalt: Die Kinder üben in Rollenspielen, wie sie einen Streit anhand des erarbeiteten Rasters schlichten können. Die beobachtenden Mitschüler geben den Schlichtern Tipps zu ihrem Verhalten während der Schlichtung.

 

Was die Teilnehmer sagen:

Ich finde Streitschlichter sehr gut, weil man da auch lernt Geheimnisse für sich zu behalten, und Streit zu lösen. Man lernt dadurch auch Leute kennen. Und man lernt auch Teamarbeit, weil man mit seinen Freunden Streit schlichten kann. Verschiedene Gefühle lernt man auch und und und… (Nico)

 

Ich finde die Streitschlichtungs-AG super, weil sie Spaß macht und weil da meine besten Freunde sind. Die Streitschlichtungs-AG ist dafür da Konflikte zu lösen. Wir lernen das Schlichten mit Rollenspielen und Arbeitsblättern. Die Lehrerin heißt Frau Bauerfeld und sie ist sehr nett. (Lukas)

 

Die Streitschlichtung
Mir gefällt die Streitschlichter-AG sehr gut weil, es eine Abwechslung zum Unterricht ist, wir viel spielen und uns auch sehr viel mit der Schlichtung beschäftigen. Ich finde es
außerdem eine gute Sache den Kindern bei ihrem Streit zu helfen. Wenn wir dann einen Streit geschlichtet haben bin ich auf mich und meinen Partner sehr stolz und bin froh, dass sich die Kinder wieder verstehen. Und ich weiß, dass ich diesen Streit geschlichtet habe, das bereitet mir ein gutes Gewissen. Außerdem finde ich es gut dass Frau Bauerfeld uns dadurch sehr viel ermöglicht. Zum Beispiel: Einen Ausweis mit unserem Namen und einem Foto von uns, was wir dann zeigen können. Oder
Kragen, die wir in der Pause anziehen können. (Lena)

 

Bei der Streitschlichtung lernen wir Streit zu schlichten. Und manchmal spielen wir auch Rollenspiele. Das macht richtig Spaß. Nach den Herbstferien sind wir ausgebildete Streitschlichter und schlichten dann richtige Auseinandersetzungen. Das wird bestimmt spannend und außerdem macht es mir jetzt auch schon riesig viel Freude.
Was wir gelernt haben:

  • Zuerst begrüßen wir uns und stellen uns vor.
  • Dann erklären wir die Regeln.
  • Dann fragen wir was passiert ist und wiederholen was dass Kind gesagt hat.
  • Dann ist das andere Kind dran.
  • Und dann sagen die Kinder worüber sie sich geärgert haben.
  • Dann sagen die Kinder was sie selbst gemacht haben
  • Und dann suchen wir nach einer gemeinsamen Lösung. (Ella)

 

Also ich finde die Streit-AG ganz okay. Das macht auch Spaß, dass wir einen Streit spielen und dann auch schlichten. Manchmal spielen wir auch Spiele. Und einmal haben wir einen Gefühlewürfel gebastelt, das fand ich toll. Die Streit-AG macht mir viel Spaß. (Marthina)

 

Ich finde die Streitschlichter-AG eigentlich ganz gut. Meistens üben wir Probestreite, das macht viel Spaß. Ich freue mich schon darauf, einen richtigen Streit zu schlichten. (Marco)

 

Mir gefällt die Streitschlichtungs-AG sehr gut und ich lerne dort auch meinen Streit selber zu schlichten. Sie macht mir außerdem viel Spaß. (Sinan)

 

Ich finde die Streitschlichtungs-AG toll, weil man da ganz gut lernen kann wie man einen Streit schlichtet und manchmal üben wir auch mit Rollenspielen den Streit zu schlichten. Toll finde ich auch, dass wir auch Spiele spielen. (Dustin)

 

Mir gefällt die Streitschlichtungs-AG sehr gut, weil wir dort manchmal Spiele spielen. Und wir lernen von anderen Kindern den Streit zu schlichten. Öfters machen wir Rollenspiele, da sind zwei Kinder Streitschlichter, zwei Kinder die sich streiten und ein Kind ist Beobachter. Damit uns auch alle erkennen tragen wir gelbe Kragen, darauf steht Streitschlichter. (Lea)

Eine Auszeichnung für die Streitschlichter:

urkunde

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Streitschlichter-Logo.jpg)Streitschlichter-Logo[ ]321 Kb